Blogbeiträge

Kategorie: Kunstbetrachtungen

  • Portrait Wassily Kandinsky

    Wassily Kandinsky geb. 1866 in Russland gest. 1944 in Frankreich; Maler, Grafiker, Kunsttheoretiker, Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft „die Blauen Reiter“, Lehrer Weimarer Republik am Bauhaus, einer der Wegbereiter der abstrakten Kunst Zitat: „Farbe ist eine Kraft, die die Seele direkt beeinflusst“ Quelle: berühmte zitate de; Wikipedia  zurück zu Portraits

  • Portrait Anita Rée

    Anita Rée bildende Künstlerin. geboren 1885 in Hamburg – gestorben 1933 auf Sylt Anita Rée gilt heute als eine der wichtigsten KünstlerInnen der Moderne. Ihre Bilder und ihr trauriges Schicksal berühren mich sehr. Während des Nationalsozialismus unter Hitler wurde sie auf Grund ihrer jüdischen Wurzeln, von der Hamburgischen Künstlerschaft als „artfremdes Mitglied“ diffamiert und ausgeschlossen. …

  • Portrait A. R. Penck

      A.R. Penck, 26 x 26 x 2,5 cm, Acryl auf Kartonage aus Pizzakarton A.R.Penck (Künstlername), alias Ralf Winkler geb.1939 in Dresden – gest. 2017 in Zürich;deutscher Maler; Grafiker, Bildhauer und Jazzmusiker Freigeist in Ost- und Westdeutschland Zitat: „“Alles ist paradox und schizophren, flach und großartig, extrem reaktionär und extrem fortschrittlich, dekadent und faschistisch. Ich…

  • Ausstellungstipp Anna Elisabeth Berger im Kunsttreff Quiddezentrum München

    Die Ausstellung „Wort Form Gestalt“ von Anna Elisabeth Berger ist noch bis zum 19.08.2018 zu sehen im Kunsttreff Quiddezentrum; Quiddestr. 45/81735 München Öffnungszeiten: jeweils 13 bis 18 Uhr Die Künstlerin  Anna Elisabeth Berger zeigt Objekte aus Papier. Kleine und grössere Skulpturen die mich sehr beeindruckt haben. Kleine filigrane Papierwesen sind auf dem Boden arrangiert und…

  • Portrait G.Richter

    15 x 15 cm, 5,9 x 5,9 inch, Acryl auf Pizzakarton Nach einer s/w Fotographie von Benjamin Katz aus ca. 1988 Über eine Ausstellung in der städtischen Galerie im Lenbachhaus in München 2013  http://www.lenbachhaus.de/ausstellungen/2013/gerhard-richter-atlas/ konnte ich mich mit der Arbeit dieses Künstlers etwas näher auseinandersetzen. Über seinen berühmten Atlas bekam man Einblicke in seine Arbeitsweise. …

  • Portrait; Ai Weiwei

    26 x 26 cm, Acryl auf Leinwandkartonage aus Pizzakarton Der chinesische Künstler Ai Weiwei ist wohl einer der bekanntesten lebenden Künstler weltweit. Wie bei vielen Künstlern die sich stark selbst inszenieren, und ihre politische Meinung über den künstlerischen Ausdruck formulieren, gehen auch bei ihm  die Meinungen auseinander. Von den Einen hoch gelobt, und von den…

  • Edouard Manet

    26 x 26 cm, Acryl a Pizzakarton, als Teil einer Serie nicht verfügbar Die berühmtesten Gemälde des französischen Malers Edouard Manet (1832 – 1883), lösten auch gleichzeitig  eine der größten Skandale der Kunstgeschichte aus. Wie sollte es anders sein ging es dabei um Moral, Anstand und nackte Körper. Die Bilder „Das Frühstück im Grünen“ und…

  • Jonathan Meese; Portrait

    26 x 26 cm, Acryl auf Pizzakarton; als Teil einer Serie nicht verfügbar Jonathan Meese (geb.1970 in Tokio) ist für mich einer der interessantesten  Künstler der Gegenwart. Seine Kunst polarisiert und er wird oft das „enfant terrible (schreckliches Kind)“ der Kunstwelt genannt.  Entwender man findet ihn genial, oder man denkt er sei ein Scharlatan, ein…

  • Kleine Abstraktion 28

    15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton Die gängige Meinung über die Abstraktion ist, das sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts ca. 1912 erfunden wurde. Die Ausstellung „Turner – Hugo – Moreau Abstraktion vor der Abstraktion“ in der Schirn Kunsthalle Frankfurt von Oktober 2007 -bis Januar 2008 ( die Untermauert wurde von einer umfassenden Recherche…

  • Feldflasche 7

    Feldflasche 7, 26 x 26 cm, Acryl auf Pizzakarton; als Teil einer Serie nicht verfügbar In meiner Serie zu einer Feldflasche in die das Jahr 1939 eingraviert ist, konzentriere ich mich beim Malen nur auf die Gegenstände und was sie in mir auslösen. Natürlich gehen mir dabei auch Gedanken durch den Kopf, die mit der…

  • Venedig 5; und Biennale 2011

    15 x 15 cm,Acryl auf Pizzakarton Einen sehr kritischen Text zur Biennale habe ich in der Online-Präsenz der Zeitschrift  DieZeit gefunden. Der Autor Hanno Rauterberg betitel ihn mit „Schlechte Kunst hat viele Gesichter. Auf der Biennale in Venedig lassen sie sich neu entdecken.“ Er ist auf jeden Fall interessant zu lesen. Ich finde es immer…

  • Georgia O‘ Keeffe; Acrylportrait

    15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton Georgia O‘ Keeffe im Alter von 90 Jahren, nach einem Foto von Malcolm Varon. Die amerikanische Malerin ist besonders durch ihre Blumenbilder berühmt geworden, die zusammen mit ihren wunderbaren Landschaftsbildern ihre tiefe Verbundenheit mit der Natur ausdrücken. Deshalb hatte ich wohl das Bedürfniss ihr Gesicht in Erd- und…

  • KA5, kleiner Garten und 9. Kunstfrage „Ist Kunst Illusion“

    15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton „Schafft Kunst Illusion?“ ist die 9. Kunstfrage. Meine Antwort in Roswitha Geisler Blog lautete, als Reaktion auf die Beiträge, so: “ Und wenn dann die Illusion des Malenden auf die Illusion des Betrachtenden trifft wird es richtig spannend. Ich frage mich gerade wo der Unterschied ist von Projektion…

  • And the winner is……..?

    …ach ich könnte stundelang so weiter machen, bis alle gewonnen haben, aber es gibt ja nur 2 Preise zu gewinnen. Bianca und Hendrik  ich freue mich für Euch, bitte schickt mir Eure Adresse wo ich es hinschicken soll an. Herzlichen Dank an alle die sich an meiner Blogparade beteiligt haben! Es hat Spass gemacht und…

  • 8. Frage zur Kunst:“Welche Bedeutung haben Vorlagen für ein eigenständiges Bild?“

    15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton Liebe BesucherInnen, die achte Blogparadenwoche findet heute bei mir statt und meine Frage lautet: „Welche Bedeutung haben Vorlagen für die Entstehung eines eigenständigen Bildes?“ Spielt es eine Rolle ob ich z.B als Vorlage direkt vor der Natur male/zeichne, eine fremde oder eigene Fotografie nutze, nach einer Skizze arbeite,…

  • Strandhaus 13 und Hinweis zur 7. Kunstfrage „Darf Kunst auch einfach nur schön sein oder…….“

    26 x 26 cm, Acryl auf Pizzakarton Bis Sonntag könnt Ihr Euch noch beteiligen an der 7. Blogparadendiskussion zur Frage von Frank Hess (Link siehe unten): “ Darf Kunst auch einfach nur schön sein, oder benötigt sie einen Bezug oder Kontext?“ Am Dienstag habe ich dazu einen Kommentar in Franks Blog geschrieben den ich unten…

  • Kleines Abstraktes und Hinweis zur 6. Kunstfrage: „Ist die Malerei ein Auslaufmodell?“

    KA 4, 15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton M wie (Ur)Mutter A wie Ausdruck L wie Liebe E wie Einzigartig R wie Richtung E wie Erleuchtung I wie Inspiration. „Ist die Malerei ein Auslaufmodell“ fragt Anna Schüler in ihrer Blogparadenwoche. Was Malerei für mich bedeuten kann, seht Ihr oben in der Assoziationskette und ich…

  • Strandhaus 12 und Textauszug: „Der wahre Künstler“ von Hermann Lismann

    26 x 26 cm, Acryl auf Pizzakarton So eine Hütte für sich allein am Strand, wäre schon schön oder? Ich möchte noch ein bischen bei der Blogparadenfrage von Susanne Haun bleiben und hier einen Textauszug des Malers Hermann Lismann( geb. 1878 gest. 1943 im KZ Maydanek) aus seinem Buch: Wege zur Kunst: Betrachtungen eines Malers…

  • Joseph Beuys und 5. Kunstfrage: „Wer oder was ist ein Künstler und warum?“

    15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton Am Freitag habe ich dieses Portrait von Joseph Beuys (geb. 1921 gest. 1986) gemalt, da kannte ich die heutige Kunstfrage von Susanne Haun auch noch nicht, und es passt total gut zur Frage, denn Joseph Beuys soll gesagt haben:“ Jeder Mensch ist ein Künstler“. Diesen Auspruch des weltweit…

  • Stillleben mit Vase

    15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton Gestern wählte ich für dieses Stillleben eine etwas verhaltenere Farbigkeit kombiniert mit schwarz/weiss. Die Vase habe ich einmal von meiner lieben Malkollegin Elsa zu einer Vernissage geschenkt bekommen, den Apfel habe ich heute Morgen gegessen, und die Zwiebeln werden heute Abend verbraten. Im Blog von Conny Niehoff geht…