Stillleben mit Pfingstrosen

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Strauchpfingstrosen

„Wer liebt sie nicht, wenn sie in voller Blüte, wie ein Geschenk, Schönheit und Pracht auf uns herabregnen lassen, eingefügt in eine lange Reihe der kleinen Wunder, wie junge Wolken am Himmel, entzücken sie uns einfach und wecken tausendfache Sehnsucht für das Schöne und Einzigartige und sprechen uns an voller Unschuld in zehntausendfacher Anmut.“ Gedicht von Rockii Päonien

 

Chrysanthemenportrait

20 x 20 cm, Acryl auf Pizzakarton

„Nie steht etwas für etwas anderes…Niemand repräsentiert etwas. Alles ist autobiografisch, und alles ist ein Porträt, selbst wenn es ein Stuhl ist“ Zitat des Malers Lucian Freud. Quelle: „Lucian Freud“ Sebastian Smee Taschenverlag. Diese Pflanze hat auf jeden Fall etwas mit mir zu tun….sie steht vor meinem Fenster und ich habe sie portraitiert  :-)

Alpenveilchen neu entdeckt….

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton; Bildpreise: siehe Verkauf/Sale

Alpenveilchen fand ich früher immer etwas altmodisch und kamen mir nicht ins Haus :-). Heute haben sie sich aber wieder, auch bei jüngeren Leuten ihren Platz neu erobert. Bei genauerer Betrachtung und Überwindung der Vorurteile, stellen sie sich als Planzen mit sehr schönen Blüten für mich heraus. Darf ich vorstellen; mein erstes Alpenveilchen. Alpenveilchen sollen wohl nur von unten gegossen werden, meinem bekommt es gut.

 

Blumenstrauss und Ausstellungstip; Villa Ichon Bremen

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton; Preise für Tagesbilder 75 Euro inkl.siehe Verkauf

Heute möchte ich eine ganz besondere Ausstellung empfehlen, die meine Malkolleginnen und ich gestern besucht haben. Die Ausstellung zeigt Bilder eines der angesehendsten Künstler Syriens: Nasim Ilyas geb. 1970 in Damaskus. Die Ausstellung geht über zwei Etagen. Wir haben meist großformatige Bilder gesehen, in einer beeindruckenden Farbgebung und in abstrahierter Malweise. In den Bildern erkennt man z.B. Figuren, Schränke oder Objekte, die einen ganz besonderen Zauber ausstrahlen, und die mit Stofffragmenten durchzogen sind. Auch eine Holzskulptur ist in einem kleinen Nebenraum zu bewundern. Zeit mitnehmen und die Bilder studieren, es lohnt sich! Die Ausstellung in der Villa Ichon Goethe Platz 4, 28203 Bremen ist absolut sehenswert. Die Ausstellung geht noch bis zum 14. April 2012. Finissage ist am 19. April um 19 Uhr 30. Über nachfolgenden Link könnt Ihr über ein Video von Buten und Binnen einen Eindruck über die Bilder des Künstlers, über den Künstler selbst,  und seine Situation in Syrien gewinnen.