Starke Kontraste; Pizzakartonmalerei

.

Miniaturen abstrakt 002

Tb1, ’10, 14 x 14 cm, Acryl auf Pizzakarton

Gestern hatte ich eigentlich vor getrocknete Physalisblätter zu malen, die ja sehr zart und filigran sind. Offensichtlich war meine Stimmung darauf zuwenig ausgerichtet. Ich habe mich dann noch eine Weile bemüht zart und filigran zu sein, um dann aber meinem wahren Impuls nach starken Kontrasten und Abgrenzungen nachzugeben. …..so ist dann doch Knoblauch daraus geworden. Nach längerem Hadern bin ich damit ganz einverstanden.

Hier noch meine Versuche die beste Ausrichtung zu finden. Ich habe vor kurzem erst entdeckt, dass der PC auch da eine gute Hilfe bietet.

Kopie von Miniaturen abstrakt 002Miniaturen abstrakt 002Kopie (2) von Miniaturen abstrakt 002Kopie von Kopie von Miniaturen abstrakt 002



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.