Stillleben mit Pfingstrosen

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Strauchpfingstrosen

„Wer liebt sie nicht, wenn sie in voller Blüte, wie ein Geschenk, Schönheit und Pracht auf uns herabregnen lassen, eingefügt in eine lange Reihe der kleinen Wunder, wie junge Wolken am Himmel, entzücken sie uns einfach und wecken tausendfache Sehnsucht für das Schöne und Einzigartige und sprechen uns an voller Unschuld in zehntausendfacher Anmut.“ Gedicht von Rockii Päonien

 

Rosen

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Hallo meine lieben LeserInnen, heute habe ich eine handvoll Rosen für Euch. Ich möchte Euch auf eine Webseite aufmerksam machen von der Zeichnerin und Zeichencoach Martina Wald, die dort 999 gezeichnete Rosen präsentiert. Viel Freude beim ansehen. 999 Rosen.

rote Rose

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Von Christian Morgenstern (1871-1914) habe ich dieses Rosengedicht gefunden.

Oh, wer um alle Rosen wüßte,
die rings in stillen Gärten stehn –
oh, wer um alle wüßte, müßte
wie im Rausch durchs Leben gehen.

Du brichst herein mit rauen Sinnen,
als wie ein Wind in einem Wald –
und wie ein Duft wehst du von hinnen,
dir selbst verwandelte Gestalt.

Oh, wer um alle Rosen wüßte,
die rings in stillen Gärten stehn –
oh, wer um alle wüßte, müßte
wie im Rausch durchs Leben gehen.

Quelle www.welt-der-rosen.de