Congas in der Nacht

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Wer hier ab und zu vorbeischaut (zu meiner grossen Freude :-), weiss, dass ich zwischendurch gerne mal ein Nachtbild male. Ich habe mir überlegt, meine bisherigen Nachtbilder rauszukramen, und demnächst hier im Blog, mal eine kleine Nachtausstellung zu machen. Nebenan, sozusagen als eine „kleine Nachtmusik“ für die Augen, über eine Diashow. Das wollte ich nur schon einmal ankündigen.


Besteck in der Nacht

14 x 14 cm, Acryl auf Pizzakarton

Ich habe mal wieder das alte Besteck rausgekramt und es auf einer langen Tafel mit einem weissen Leinentuch drapiert. Es weht ein lauer warmer Nachtwind. Man hat bereits vor dem Essen einen salzigen Geschmack auf den Lippen, der von der Meeresbrise rührt. Es herrscht eine leicht dramatische Stimmung; nicht unangenehm. Das Besteck wartet darauf neu ausgerichtet und zugeordnet zu werden.

Schuhe der Nacht; und Austellungstip Bremen

06/’10, 14 x 14 cm, Acryl auf Pizzakarton

Eine zweite Variante des „gefundene Schuh“ Themas;  Schuhe im Mondlicht. Die Besitzerin massiert sich vielleicht gerade nach einer längeren Nacht die Füsse oder taucht sie in kühlendes Flusswasser und sinniert über den Abend.

Ich möchte noch auf eine wunderbare Ausstellung hinweisen, die ich in der letzten Woche besucht habe. Die Künstlerin Marie S. Ueltzen erlernte die alte Handwerkstechnik des Klosterstichs und zeigt in ihrer Austellung „Erstickungen“ sehr berührende Arbeiten. Die meisten, teils grossformatigen, Bilder sind gestickt. Diese Ausstellung ist etwas ganz Besonderes, finde ich, und zum Glück ist sie gerade verlängert worden bis zum 11. August ’10. Sie wird präsentiert von der Galerie im Medienhaven, Humboldtstr. 6,  28 203 Bremen, geöffnet (im laufenden Arbeitsbetrieb) Montags bis Freitags 10 Uhr bis 17Uhr

Blume der Nacht 2

Narzisse

Narzisse

03/’10, 14 x 14 cm, Acryl auf Pizzakarton

Blick in die Stille der Nacht, ruhig, erwartungsvoll, freudig,  den Frühling bereits in sich tragend, geduldig wartend.  Bald.

Das war vorgestern und heute? Sonne, Wärme, und viele Menschen die ihr Gesicht genüsslich in die Sonne halten.