Anselm Kiefer; Portrait

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20 x 20 cm, Acryl auf Pizzakarton

Anselm Kiefer geb. 1945;  deutscher Maler und Bildhauer; Schüler von Horst Antes und Joseph Beuys; gilt als Vertreter des Neoexpressionismus, lebt und arbeitet in Frankreich. Zitat: „Die ganze Malerei, aber auch die Literatur und alles, was damit zusammenhängt, ist ja immer nur ein Herumgehen um etwas Unsagbares, um ein schwarzes Loch oder um einen Krater, dessen Zentrum man nicht betreten kann. Und was man an Themen aufgreift, das hat immer nur den Charakter von Steinchen am Fuß des Kraters – das sind Wegmarken in einem Kreis, der sich hoffentlich immer enger um das Zentrum schließt.“ „Ich glaube nicht, dass mein Verhältnis zur deutschen Geschichte ein für allemal geklärt ist. Das ist unmöglich.“ (Nach seinem Umzug nach Frankreich, ca. 1992) Quelle: http://www.kunstzitate.de/bildendekunst/kuenstlerueberkunst/kiefer_anselm.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.