Flipflopzeit

07/’10, 14 x 14 cm, Acryl auf Pizzakarton

Bei Sommerwetter freuen sich die Füsse auch mal unbedeckt ins Freie zu dürfen! Flipflops gehören zur Art der Zehenstegsandalen und sind eine Sandalenurform des alten Ägypten. (Wikpedia zu Flipflops). Bei der Recherche über die, im Jugendslang auch Zehentangas genannten, Flipflops musste ich leider (oder Gott sei dank) lernen, dass Flipflops aus Kunststoff mit bestimmten Weichmachern nicht ganz ungefährlich sind, da die Stoffe in den Körper gelangen können und dort grossen Schaden anrichten. Über diesen Link erfahrt Ihr mehr vom Ökotest . Es lohnt sich doch, sich immer mal wieder über Ökotest zu informieren und wieder einmal mehr; nein Danke, zu Plastikartikeln zu sagen und diese Art des Konsums immer weiter zu reduzieren.