3 Gefässe

26 x 26 cm, Acryl auf Pizzakarton

Ich arbeite an einer neuen Stilllebenserie (immer noch gewöhnungsbedürftig die drei Reform llls :). Alle drei Gefässe stammen aus dem Keller unseres Gemeinschaftsateliers; eine wahre Fundgrube. Das linke Gefäss ist aus Aluminium (glaube ich) und eingravierd ist das Jahr 1939. Das mittlere und rechte Gefäss wurden vor längerer Zeit handgetöpfert, und die Früchte sind aus der Jetztzeit, beziehungsweise schon wieder  der nahen Vergangenheit.

5 thoughts on “3 Gefässe

  1. Ein sehr schönes und ausgewogenes Stillleben ( ja die 3 L gehen mir auch nicht so leicht von der Hand) smile*. Die Farbkombi gefällt mir, sie ist schlicht und ausdrucksstark. Durch die gelbe Tischdecke und die Schlagschatten sieht es warm, sommerlich und sonnig aus.
    LG von Rosie

  2. Du hast vollkommen recht, mit Deinem Kunstkennerblick siehst Du das natürlich sofort, dass ich auf den Spuren Morandis wandel. Nächste Woche stelle ich sein Portrait ein. Morandi ist für mich einer der grössten Künstler und eine grosse Inspiration. l.g.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.