gefundene Schuhe

06/’10, 14 x 14 cm Acryl auf Pizzakarton

Diese Schuhe könnten bestimmt eine Geschichte erzählen. Ich fand sie verlassen mit einigen anderen Dingen am Strassenrand. Übriggeblieben vom Samstagsflohmarkt. Ich sah sie und wusste, dass wird mein Modell des Tages und hoffte die Schuhe würden mir beim Malen ihr Geheimnis preisgeben. Ich schätze es sind 50 iger Jahre Schuh, sie wurden sorgsam behandelt, da Spuren von Schuhspannern zu sehen sind. Aber wie es so ist mit diesen Dingen, wird die Geschichte für jede/n Betrachter/in anders klingen. Lasst Euch inspirieren!

2 thoughts on “gefundene Schuhe

  1. Ich bin auch so ein richtiger Flomarktfan, oft eine echte Fundgrube und in Bremen gibt es einen ganz Schönen nahe beim Bürgerpark. Dass mit den Fotoalben kann ich gut nachempfinden. Viele Grüsse Helen

  2. Ich gehe sehr gerne über Flohmärkte. Immer ist etwas mit Atmosphäre zu finden. Sehr traurig finde ich, wenn alte Fotoalben zu verkaufen sind. Da wird das Leben eines Menschen so einfach verkauft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.