Portrait einer Frau

DSC01911

’07, 33 x 65 cm, Acryl auf Pizzakarton

Gestern war internationaler Frauentag. An diesem Tag bin ich mir noch stärker darüber bewusst, wie wertvoll es ist selbstbestimmt durchs Leben gehen zu können. Bisweilen überkommt mich eine tiefe Dankbarkeit den Frauen gegenüber , die unter oft schwersten Bedingungen und unter Einsatz ihres Lebens für diese Selbstbestimmung, die sich vor allen Dingen im Wahlrecht manifestiert, gekämpft haben. Es erfüllt mich manchmal immer noch mit Unbehagen wie spät einige Länder dieses Grundrecht für Frauen eingeführt haben.  Deutschland 1919; USA 1920; Grossbritannien 1928, Frankreich 1944, Italien 1945; und fast unglaublich spät Schweiz 1971!!! Noch zahlen wir Frauen, wie ich finde, einen manchmal hohen Preis für unsere Unabhängigkeit und es gibt noch einiges zu tun in Richtung echter Gleichberechtigung hier und in der Welt, aber die Weichen sind mehr als gestellt und es geht voran. Also ein Hoch auf uns Frauen und auch die klugen, aufrichtigen und echten Männer die uns dabei unterstützen und versuchen mit uns gemeinsam neue Wege zu finden.

Wikipedia zu: internationaler Frauentag, Frauenwahlrecht(Zeittafel), Suffragetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.