Rose

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton, nicht verfügbar

Ein Rosengedicht von Rainer Maria Rilke (1875-1926) Quelle Rosen Romantik.de

„Die Rosen fangen an aufzugehen, erst ein paar, die sich nur so

gedankenlos aufschlugen und gleich viel zu groß wurden, dann, seit

gestern, sorgfältigere, edlere Rosen, denen es darauf ankam,

langsamer zu sein, und sich zu fühlen im Aufgehen.“

6 thoughts on “Rose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.