kleiner Kuchen

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton; Preise für Tagesbilder 75 Euro inkl.; siehe Verkauf

Gibt es mal keinen Kuchen, guckt man in enttäuscht verzogene Schnuten. ;-(. Aber der Kuchen war doch nur versteckt; auf dem Regal dort droben….und schon gehen die Mundwinkel wieder nach oben :-)

 

6 thoughts on “kleiner Kuchen

  1. Lecker, lecker, lecker……also, liebe Helen, wenn ich eine Bäckerei oder ein Cafe hätte, dann stünden deine wunderbaren Bilder auf der Theke und auf den Tischen. Ich wette, den Gästen würde das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das hier wäre zum Beispiel eine wunderbare Vorlage für einen Geburtstagskuchen. Nur noch ein paar Kerzen drauf, ein Geschenk daneben gestellt und „Happy Birthday“ gesungen… .
    LG von Rosie

  2. Naja, wenn man einen Reim erzwingen will und sich dieser Reim nicht wirklich reimt, sondern nur so tut, als ob er sich reimt, dann sagt man doch, reim dich oder ich fress dich, im Sinne von, du hast keine Wahl, du bist jetzt ein Reim, basta. Und als ich den Kuchen gesehen habe und den Rumpelreim gelesen habe, dachte ich….
    Ach Du stellst Fragen. Woher soll ich denn wissen, wie ich das gemeint habe? Ich fress jetzt den Kuchen oder so ähnlich….
    Das nächte Mal denke ich VOR dem Schreiben. :-)

  3. Jetzt weiß ich woher der Spruch kommt „Reim dich oder ich fress dich.“ :-)
    Das ist wieder ein ganz süßer Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.