Stillleben mit Pfingstrosen

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Strauchpfingstrosen

„Wer liebt sie nicht, wenn sie in voller Blüte, wie ein Geschenk, Schönheit und Pracht auf uns herabregnen lassen, eingefügt in eine lange Reihe der kleinen Wunder, wie junge Wolken am Himmel, entzücken sie uns einfach und wecken tausendfache Sehnsucht für das Schöne und Einzigartige und sprechen uns an voller Unschuld in zehntausendfacher Anmut.“ Gedicht von Rockii Päonien

 

Pfingstrosen und 9. Kunstfrage von Roswitha Geissler

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton

Diese Pfingstrosen habe ich nach dem lebenden Modell gemalt, als sie noch frisch und schön waren. Gestern waren sie schon wieder verblüht.  Ist dieses Bild also bloss eine Illusion?

Die neunte Kunstfrage stellt diese Woche Roswitha Geisler und sie fragt: „Schafft Kunst Illusion? Sollten sich Bilder zuerst dazu bekennen, Bilder zu sein, und dann zugeben, dass jedes Bild eine Täuschung ist, eine Illusion, nichts anderes als ein bemaltes Objekt?“ Wieder eine spannende Frage, die Roswitha Geisler in ihrem Blog noch näher erleutert. Am Ende der Woche verlost sie das wunderbares Bild von Jimi Hendrix und ein Überraschungspaket der Firma Hahnemühle. Ihr wollt Beides gerne gewinnen? Dann schreibt einen Kommentar zur Frage in Roswithas Blog und Ihr seid teilnahmeberechtigt. Obiger Link führt direkt zu Rosies Blog!


Roswitha Geissler

“Jimi Hendrix – Hush” wasservermalte Pastellstifte, Graphit und Tinte auf Bütten von Hahnemühle 30 x 21 cm,
Größe der Zeichnung ca. 15 x 15 cm

.

.

.

.

Die letzte Blogparade ist am

20.06.2011 : bei Frank Koebsch Infos zur Blogparade bitte hier klicken