halbes Baguettebrötchen….

15 x 15 cm, Acryl auf Pizzakarton; Bildpreise: siehe Verkauf/Sale

Als ich die Bäckereiverkäuferin erklärend bat mir ein bestimmtes, besonders schönes Brötchen rauszufischen, da ich es als Malmodell bräuchte, meinte sie mit energischem Blick, ich solle das Brötchen aber bitte schön auch essen!! Schliesslich kann man so ein Brötchen auch aufbacken!! Habe ich dann auch (…aber selbstverständlich! ) versprochen….. Als ich dann anfing zu malen merkte ich recht bald, dass das wohl schwierig werden könnte mit meinem Versprechen, habe das Brötchen schnell geteilt, und  die eine, inzwischen schon furztrockene  Hälfte, getoastet und runtergewürgt (war schon reichlich pappig). Schuldbewusst (und um einem evtl. Ruf als schlimme Lebensmittelvernichterin entgegenzuwirken) musste ich dann später die andere Hälfte leider für evtl. Paniermehl oder Brotsuppe (mache ich nie) zur Seite legen….tja als Malerin muss man eben manchmal Opfer bringen :-).

9 thoughts on “halbes Baguettebrötchen….

  1. Liebe Helen, ich würde gerne ein weiteres Brötchen von Dir abkauen ..ä ich meine abkaufen! Kannst Du mir dazu mailen? Lieber Gruss Bianca

  2. Ich hätte dick Butter drauf geschmiert, lach.
    Aber dein Bild des halben Brötchens ist wunderbar. Da möchte ich doch zubeißen.
    Genial!

  3. Ja, aber vieleicht wollte sie auch nur ihr Brötchen als Nahrung verteidigen, was ich auch irgendwie rührend fand, und ich war froh daß sie mir das Brötchen überhaupt verkauft hat :-) (obwohl ich noch nicht mal gesaagt habe, daß ich es nicht essen werde, üblicherweise esse ich meine Nahrungsmodelle ja auf)
    Mit so was wie Malerei hatte sie glaube ich nix am Hut….danke liebe Rosie….

  4. Das Opfer, liebe Helen, hat sich gelohnt, bekomme Lust auf Frühstück :-))
    Gruß Lydia (Pauly)

  5. Lach*… ich glaube nicht, dass die Verkäuferin schon oft Brötchen als Malmodell verkauft hat und bestimmt hat sie geschmunzelt. Liebe Helen, das sieht wieder mal so richtig lecker aus! Perfekt.
    LG von Rosie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.